"Schaut
auf diese Stadt!"

Ernst Reuter hat nicht an diese Stadt gedacht. Sie sieht aus wie viele historischen Städte: Der geschlossene Kosmos - sichtbar an den Schutz und Sicherheit gebenden Stadtmauern. Inmitten die Kirche, der Marktplatz, das Rathaus.

Schutz und Freiheit der Bürger war ein Anliegen der Reform des Freiherrn von Stein. Sie führte zur kommunalen Selbstverwaltung. Diese ist in keinem Stadtbild, aber erkennbar im Artikel 28 unseres Grundgesetzes verankert. Steins Reform erwirkte die Transformation der staatlichen Zentralverwaltung hin zur kommunalen Selbstverwaltung - sichtbar durch das Rathaus im Zentrum der Stadt.

Ernst Reuters Appell mag auch als Weckruf für heute gelten: Heute steht die moderne Stadt, die öffentliche Dienstleistung, die kommunale Selbstverwaltung vor der digitalen Transformation, in der es auch darum geht, das von Stein Geschaffene zu bewahren. Das Reformwerk sollte so gelingen, einen Rückfall in staatlichen Zentralismus durch die Digitalisierung zu vermeiden und die kommunale Handlungshoheit sichtbar zu behalten. Schaut auf diese Stadt!

 
 
 
 
 
 
 

STARTEN

Gemeinsam mit Führungskräften, mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Weg in die digitale Verwaltung beschreiten.

Den richtigen Einstieg finden, bei der Vielfalt der Möglichkeiten den Überblick behalten und einen möglichst effektiven Weg in die Verwaltungsdigitalisierung finden – mit den Starterpaketen der ITEBO-Unternehmensgruppe finden Sie Ihren Weg.

Wir helfen dabei.